Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden

  1. Gerd Fröhlich
    22.03.2017 um 10:22 Uhr
    Tooles Team, pünktlich, freundlich und vor allem sehr zuverlässig.
    Jederzeit zu empfehlen
    Familie Gerd Fröhlich
    KIEL
  2. U. Johannson
    19.03.2017 um 14:24 Uhr
    Bequemer und angenehmer kann der Urlaub gar nicht beginnen bzw. enden.
    Danke für den zuverlässigen Service, der uns auch noch trotz erheblicher Verspätung geboten wurde!
  3. Heino Wedig
    14.03.2017 um 06:34 Uhr
    Absoluter Topservice. Wir sind jetzt schon wiederholt mit Fa. Goebel gefahren und sind sehr zufrieden. Individuelle Wünsche zu den Abholzeiten werden berücksichtigt, der Wagen ist pünktlich da, die Fahrweise ist zügig aber nicht hektisch oder riskant. Herr Goebel selbst ist sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Wir haben stets ein gutes Gefühl.
  4. Friesen Gisela
    07.03.2017 um 06:32 Uhr
    Ich sage nur Danke für den freundlichen und schönen Transfer.
    Ich kann es nur weiterempfehlen und wir werden uns wiedersehen.
    Giesela Friesen
  5. Heinz Dieter Galonska
    27.02.2017 um 08:38 Uhr
    Der Galonska-Clan
    So viele sehr positive Rezensionen finden sich bereits auf diesen Seiten. Eigentlich ist alles schon einmal gesagt: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, gutes Preis-Leistung-Verhältnis, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, perfekte Planung und MEHR - man kann dies alles uneingeschränkt bestätigen.
    Aber das „MEHR“ ist es, was die Familie Göbel mit ihrem Team ausmacht. Seit einigen Jahren sind auch wir rundum zufriedene Fahrgäste, auch mehrmals im Jahr, und werden dies auch bleiben. Die Betreuung ist professionell, aber trotzdem freundschaftlich-familiär. Ob Staus, Umleitungen oder Flugverspätungen, das Team hat das alles im Blick und reagiert entsprechend, damit alles klappt und die Fahrgäste ihren Flieger pünktlich erreichen oder punktgenau abgeholt werden. Eine Meisterleistung an Organisation, Logistik und Umsichtigkeit.
    Und ganz ehrlich: Wer bei solch einer Leistung und diesem Service über die ausgesprochen moderaten Preise mäkelt, der sollte wirklich mit dem eigenen Auto fahren, durch die Baustellen kriechen, die teuren Parkhausgebühren zahlen und mit den Koffern vom Parkplatz zum Terminal schleppen.
    Wir kennen ihn ja schon, den obligatorischen Anruf ein, zwei Tage vor Abflug, um letzte Details wie Abholzeit von zu Hause oder tatsächliche Anzahl von Mitfahren noch einmal abzustimmen (vielleicht sollen wir ja auch nur ans rechtzeitige Kofferpacken erinnert werden). Gerade während der Ferienzeit kann es schon mal notwendig sein, eine ¼ Stunde früher abzufahren – sicher ist sicher. Um all diese Fragen muss man sich selbst keine Gedanken machen, der Urlaub beginnt tatsächlich, wenn man die Tür hinter sich abgeschlossen hat, ganz entspannt und angenehm.
    Und für nette Unterhaltung ist unterwegs auch gesorgt, besonders wenn der Chef fährt. Da gibt es beispielsweise zu Istanbul viele Insidertipps gratis dazu. O. k. – das Reiseziel ist derzeit nicht so gefragt, aber das wird sich mit Sicherheit wieder ändern. Und dann wissen wir, wen wir fragen können.
    Auch von uns ein ganz, ganz herzliches Dankeschön und weiterhin allzeit gute Fahrt.
    Karin und Heinz Dieter Galonska
    mit Anhang

Ihre Meinung ist uns wichtig!

... und zwar unzensiert und ungekürzt.